Direkt zum Inhalt springen Direkt zur Navigation springen Direkt zur Suche springen

2007

09. / 10. März 2007

30. Stuttgarter Tage der Medienpädagogik, Stuttgart-Hohenheim
"Ein Grund zur Panik! Mediengesellschaft ohne Medienpädagogik".
Die Veranstaltung eröffnet geschichts-, gegenwarts- und zukunftsbezogene Zugänge zu erziehungswissenschaftlicher Beschäftigung mit Medien. Behandelt werden Traditionslinien und Entwicklungsperspektiven medienpädagogischen Denkens und Handelns.
stuttgarter-tage.de/index.php


14. März 2007

Ohrenspitzer-Treffen, Landesmedienzentrum, Stuttgart
Das "Ohrenspitzer"-Projekt in Baden-Württemberg besteht in der jetzigen Form seit dem Schuljahr 2004/2005 , nachdem die erfolgreiche Pilotphase 2003 mit zunächst nur zwei Schulen und einem Kindergarten begonnen hatte.
Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg in Stuttgart betreut die am Projekt teilnehmenden Schulen und Kindergärten. Momentan arbeiten in Baden-Württemberg insgesamt 62 "Ohrenspitzer"- Schulen und -Kindergärten mit dem Hörkoffer.
www.ohrenspitzer.de


25. / 26. April 2007

"Kinderfilm - Kinderfernsehen. Zwischen Pädagogik und Kommerz", Stuttgart
Die Medien prägen das Aufwachsen der Kinder und Jugendlichen in unserer Gesellschaft mehr als je zuvor. In vernünftigem Maße, mit altersgemäßen Inhalten können die Medien die Fantasie anregen, Wissen vermitteln und helfen, die Welt zu begreifen. Sie können aber auch nachhaltig schädigen!
Deswegen ist es wichtig, Entscheidungen darüber zu treffen, welche  Medieninhalte für Kinder und Jugendlichen angemessen sind. Dies geschieht durch die Prüfer und Prüferinnen der FSK und FSF.
www.ajs-bw.de


26. April - 01. Mai 2007

14. Internationales Trickfilm Festival, Stuttgart
Das Trickfilm-Festival ist weltweit das zweitgrößte Festival für Animationsfilm und die größte Veranstaltung dieser Art in Deutschland. Neben den Wettbewerbssektionen bietet das Festival ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Spezialvorführungen und Retrospektive, Workshops und Ausstellungen.
www.itfs.de


01. - 04. Mai 2007

fmx/07 Kongress für digitale Medienproduktion, Stuttgart
Die fmx ist eine jährlich stattfindende Konferenz die sich mit den Themengebieten Animation, Visuelle Effekte, Echtzeit und Content beschäftigt. Sie ist der Treffpunkt für Animatoren, Effekt-Spezialisten, Spieleentwickler, Digital Artists, Produzenten, Redakteure, Drehbuchautoren, Filmförderer und Investoren, für Macher und Entscheider aus Produktionsfirmen, Postproduktionshäusern, Animationsfirmen, Sendern und Institutionen, für Freelancer, Berufsstarter und Studenten.
www.fmx.de


07. Mai 2007

LFK-Medienpreisverleihung, Apollo-Theater, SI-Centrum, Stuttgart
Mit dem "LFK-Medienpreis" werden Hörfunk- und Fernsehbeiträge in Baden-Württemberg prämiert, die sich neben ihrer journalistischer Qualität durch eine besondere Kreativität und Originalität sowie eine zielgruppengerechte Ansprache auszeichnen.
Medienpreis LFK


12. Juli 2007

WiMAX – Neue Chancen für die Breitbandversorgung im Ländlichen Raum, Stuttgart
Die Fachtagung will zum einen über die neue Breitbandtechnologie WiMAX (und das neue Handy-TV) informieren, Hinweise für die praktische kommunale Arbeit vor Ort geben und zum anderen die WiMAX-Betreiber im Land zu Wort kommen lassen.
www.clearingstelle-bw.de/download/Tagung_WiMAX_120707.pdf


27. September 2007

Fachtagung für DAB+ und Digitales UKW, Stuttgart
Mit den Themen DAB+ und Digitales UKW setzen wir unsere Veranstaltungsreihe zum Radio der Zukunft fort. Auf der Fachtagung am 27. September 2007 in der LFK werden wir die Ergebnisse der Untersuchung von LFK, VPRT und VPRA zu den Verbreitungskosten von DAB+ präsentieren.
Ist "Digitales UKW" ein gangbarer Weg für lokale und regionale Hörfunkveranstalter oder führt diese Technik in die Sackgasse, z.B. weil die Unterschiede zwischen Veranstaltern mit guter Frequenzausstattung und solchen mit schlechten Frequenzen fortgeschrieben werden? Am Nachmittag werden hierzu die technischen Voraussetzungen und die Modellversuche vorgestellt und die frequenzpolitischen Implikationen diskutiert.

Vorträge zum Download:

  • „Kosten von DAB, DAB+ bzw. DMB -Sendernetzen in Baden-Württemberg“
    Studie erstellt von LFK, VPRA und VPRT
    Download
  • Kosten von DigitalRadio – Perspektiven für Veranstalter, Ursula K. Adelt,
    VPRT-Geschäftsführerin
    Download
  • Kosten von DAB-Netzen in Baden-Württemberg Funknetzplanung,
    Bernhard Jamborek, Walter Berner,
    Landesanstalt für Kommunikation
    Download
  • HD-Radio und FMeXtra Fragen und Implikationen, Walter Berner,
    Landesanstalt für Kommunikation
    Download
  • Kosten von DAB, DAB+ bzw. DMB-Netzen in Baden-Württemberg,
    Dr. Bernhard Hock, Radio 7
    Download
  • HD-Radio und FMeXtra Vorstellung digitaler Systeme im UKW-Bereich,
    Roland Kretzschmann, Landesanstalt für Kommunikation
    Download
  • DRM+ Der letzte Baustein zur Digitalisierung des terrestrischen Hörfunks
    Dipl.-Ing. Detlef Pagel, Niedersächsische Landesmedienanstalt Hannover
    Download
  • Vorstellung des geplanten Feldversuches HD-RadioTM, Gregor Spachmann
    Radio Regenbogen Mannheim
    Download
  • Flyer (PDF)

30. November 2007

Förderpreis Medienpädagogik, Mannheim
Fernsehen, Radio, Computer, Zeitungen, Zeitschriften und Bücher - Medien und Medienangebote sind vielfältig und oftmals kaum überschaubar. Die Vielfalt an Informationen und Medien kann nur nutzen, wer gelernt hat mit diesem Angebot kompetent umzugehen.
Der großen Bedeutung von Medien in unserem alltäglichen Leben tragen die Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK), die Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz (LMK) sowie der Südwestrundfunk (SWR) durch die Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest (MKFS) Rechnung.
Mit dem Förderpreis Medienpädagogik unterstützt, initiiert und prämiert das MKFS Projekte und Arbeiten, die beispielhaft den Erwerb von Medienkompetenz bei Kindern und Jugendlichen fördern. Dies gilt sowohl für den Umgang und Einsatz heutiger als auch zukünftiger Medien und Technologien.
www.mkfs.de


04. / 05. Dezember 2007

TV Komm. Digitale TV Kommunikation Kongress mit Ausstellung, Karlsruhe
Die TV Komm. Karlsruhe bietet als einzigartige Veranstaltung in Deutschland Besuchern und Teilnehmern der Workshops Best Practice Beispiele und neue Marketing- und Kommunikations-Strategien rund um die Digitalisierung.
Flyer (PDF)
www.tv-komm.de