Direkt zum Inhalt springen Direkt zur Navigation springen Direkt zur Suche springen

DIG-JO - der Digital-Journalismus-Preis 2017 der LFK

Jetzt bewerben:
 
Mit dem DIG-JO-Preis möchte die LFK multimedial erstellte monothematische Onlinebeiträge von Studierenden baden-württembergischer Hochschulen vorstellen und auszeichnen, um innovative und kreative Wege für den Journalismus aufzuzeigen.

Für den DIG-JO 2017 sind Preisgelder in Höhe von 1000 Euro, 750 Euro und 500 Euro ausgelobt. Der multimediale Webbeitrag muss in der Zeit vom 24. April 2016 bis 23. April 2017 produziert und veröffentlicht worden sein. Preiskriterien sind ein dem gewählten Thema angepasster Einsatz von vielseitigen crossmedialen Gestaltungsformen, wie Text, Bild, Audio, Video, Grafik, Animation etc.. Ebenfalls in die Bewertung einbezogen werden Socialmedia-funktionen, eine gute Usability, das responsive Design sowie Partizipationsmöglichkeiten des Nutzers.

Der Beitrag muss bis zum 24. April 2017 bei der LFK eingegangen sein.

Über die Preisvergabe entscheidet eine unabhängige Jury, bestehend aus:

 

  • Julia Köberlein, Geschäftsführerin, Kreativdirektion Kontextlab GmbH; Herausgeberin „Der Kontext"

  • Prof. Dr. Marlis Prinzing, Vorsitzende des Forschungsverein e.V. und Professorin an der Hochschule Macromedia, Köln

  • Stefan Domke, freier Journalist, mit David Ohrndorf für Konzeption, Umsetzung und Weiterentwicklung von Pageflow verantwortlich

  • Dennis Horn, Journalist und Onlineberater, fiene,horn. Büro für Digitales



Der DIG JO wurde 2016 erstmals vergeben. Die Wettbewerbsbeiträge sind auf der Seite von HD Campus TV unter hdcampus.ub.uni-freiburg.de abrufbar.


2016 wurden folgende Beiträge für den DIG JO eingereicht:



Mein Karrierestart

Füße am Boden - Kopf im Himmel


Im Überfluss

Neuanfang in der Fremde

Stumme Zeitzeugen

Nachtaktiv. Drei Menschen/Drei Orte/Drei Berufe/Eine Nacht

ASMR – Das emotionale Kopfkribbeln

Bodensee interactive

Der Blindensee – Sagen & Mthyen

Weltenweiter Wandrer

Whisky geht auch ohne Cola

Alpenüberquerung – Eine Tour mit Höhen und Tiefen

BunkerBeats

Der Fotograf Armin Linke

Exo Evolution

Freedom male/female

GameOver – Flucht aus der Realität

Infosphäre – Eine Hülle aus Funk- und Radiowellen

Next City Sounds

Platz der Grundrechte (1)

Platz der Grundrechte (2)

The Future ist here

Calwer Notizen

Heideggers schwarze Hefte – die Folgen der brisanten Denktagebücher

Improvisierst Du noch oder residierst Du schon?

Stadt+ Land = Ökostadtteil? – Das Beste aus zwei Welten

Wir sind jung und brauchen das Geld

Bühne frei für Kurt Wallander – Ein Krimi-Kommissar wird zum Opernhelden

Bloggen als Beruf

Street-Art in Tübingen – zwischen Anarchie und Galerie

Angst – Eine Webdoku

Der neue Auftritt von Festival TV

Ein Dorf gegen Hitler – Der Mössinger Generalstreik von 1933

Das Erich Fromm Institut

Generationentheater – Ein Seifenblasentango

Hebammen vor dem Aus

Napse – wissenschaftliches Portal

Quidditch für Muggle –Die Tübinger Thestrale