Direkt zum Inhalt springen Direkt zur Navigation springen Direkt zur Suche springen

Im Netz. Vor Ort. Bei dir. Mach mit!

Der qualifizierte und eigenverantwortliche Umgang mit Medien ist für Kinder und Jugendliche eine Schlüsselqualifikation. Umso wichtiger ist es, dass diese fachlich und pädagogisch betreut werden um so einen sinnvollen Umgang mit Medien zu erlernen. Die LFK unterstützt die Jugendstiftung hierbei mit der Umsetzung des Projektes „Im Netz. Vor Ort. Bei dir. Mach mit!“ im Rahmen des Kindermedienlandes.

„Im Netz. Vor Ort. Bei dir. Mach mit!“ hat vier Schwerpunkte: medienpädagogische Aktionen, Qualifizierung, Ausstattung und Netzwerkarbeit: Jugendgruppen werden mit MediaMobilen ausgestattet, um so überall medial aktiv zu werden. Zudem werden Fachkräfte qualifiziert und die medienpädagogischen Arbeiten begleitet.
Träger der außerschulischen Jugendbildung können einen Antrag gemäß den Förderrichtlinien der Jugendstiftung Baden-Württemberg stellen. Dabei sollen gezielt auch ländliche Regionen Baden-Württembergs angesprochen werden, um dort eine medienpraktische Arbeit zu ermöglichen und die Jugendarbeit zu unterstützen.

Das Programm läuft von 2013 bis Ende 2015. Die Partner verpflichten sich zum Besuch qualifizierender Maßnahmen (Fördersumme max. 500 Euro) und zur Durchführung von je zwei medienpädagogischen Jugendaktionen (Fördersumme insgesamt max. 3.000 Euro) pro Förderjahr.
Weitere Informationen unter: www.jugendstiftung.de/index.php