Direkt zum Inhalt springen Direkt zur Navigation springen Direkt zur Suche springen

Nr.: 22/18

Datum: 20.11.2018

Countdown für den LFK-Medienpreis läuft

Noch bis zum 23. November können Beiträge bei der Medienanstalt Baden-Württemberg eingereicht werden

Stuttgart, 20.11.2018 – Auch im Jahr 2019 wird wieder der LFK-Medienpreis für herausragende Leistungen verliehen – zum insgesamt 28. Mal. Bewerben können sich die in Baden-Württemberg zugelassenen privaten Rundfunkveranstalter, Hochschulen und Produktionsfirmen. Doch nicht mehr lange, denn der Countdown läuft. Am Freitag, 23. November, um 12.00 Uhr endet die Einreichungsfrist.

Dann geht es für die hochkarätig besetze nationale Jury ans Sichten der eingereichten Wettbewerbsbeiträge. Die Entscheidung fällt Anfang 2019 in der Jurysitzung – manchmal nach kontroverser Diskussion. Prämiert werden dabei neben der journalistischen Qualität vor allem auch die besondere Kreativität und Originalität der Beiträge. Insgesamt 10 Kategorien stehen zur Auswahl, auf die Gewinner warten auch 2019 wieder Preisgelder in Höhe von insgesamt 30.000 Euro.

Die Verleihung des LFK-Medienpreises ist seit vielen Jahren ein wichtiger Termin für die Medienbranche im Südwesten. Am 13. Mai 2019 werden wieder über 1000 geladene Gäste die Gewinnerinnen und Gewinner im SI-Centrum in Stuttgart feiern. Und natürlich auch ein bisschen sich selbst.

http://www.lfk-medienpreis.de




Ihr Ansprechpartner
für alle journalistischen Fragen

Axel Dürr, Pressesprecher

Telefon: 0711 / 66 99 1 - 74
Email: a.duerr@lfk.de