Direkt zum Inhalt springen Direkt zur Navigation springen Direkt zur Suche springen

Nr.: 31/17

Datum: 12.12.2017

Volontärsausbildung von Hörfunksendern aus Baden-Württemberg prämiert

RADIOSIEGEL für antenne1, DIE NEUE 107,7 baden.fm und die neue Welle

  • Dr. Kreißig: „Radiosender erhalten ein qualifiziertes Feedback ihrer Arbeit und der Qualität und Attraktivität ihrer Volontärsausbildung“


Stuttgart, 12.12. 2017. Antenne1 (Stuttgart), DIE NEUE 107,7 (Stuttgart), baden.fm (Freiburg) und die neue Welle (Karlsruhe) sind in Frankfurt für ihre herausragende Volontärsausbildung ausgezeichnet worden und haben das renommierte RADIOSIEGEL erhalten. Insgesamt wurden zwanzig Radiosender aus Deutschland prämiert.

„Ich freue mich, dass baden-württembergische Radiosender kontinuierlich jedes Jahr mit dem wichtigen RADIOSIEGEL bedacht werden. Die Sender erhalten mit ihrer Bewerbung auch ein qualifiziertes Feedback ihrer Arbeit und der Qualität und Attraktivität ihrer Volontärsausbildung“, gratuliert LFK-Präsident Dr. Wolfgang Kreißig.

Das RADIOSIEGEL zeichnet jedes Jahr private Radiosender aus, die ihre Volontäre fundiert und möglichst multimedial ausbilden und einen gelungenen Einstieg in das Berufsleben bieten. Um das Siegel können sich die Volontäre für ihre Sender bewerben. Eine ehrenamtliche, unabhängige Jury aus renommierten Journalisten und Medienprofis entscheidet, welche Sender das Siegel bekommen. Hinter dem RADIOSIEGEL stehen zahlreiche Partner, neben der LFK auch weitere Landesmedienanstalten, Fortbildungseinrichtungen und Verbände.



Dateien:
PM_31_Radiosiegel.pdf117 K

Ihr Ansprechpartner
für alle journalistischen Fragen

Axel Dürr, Pressesprecher

Telefon: 0711 / 66 99 1 - 74
Email: a.duerr@lfk.de