Direkt zum Inhalt springen Direkt zur Navigation springen Direkt zur Suche springen

Veranstaltungsdetail

 

Stuttgarter Kinderfilmtage 2012, 4. bis 9. Dezember 2012

Die Stuttgarter Kinderfilmtage präsentieren neue Spielfilme für Kinder und Jugendliche. Sie werden von einer Kinderjury bewertet.

Die Stuttgarter Kinderfilmtage im Treffpunkt Rotebühlplatz leisten einen wichtigen Beitrag zur Filmkultur. Das ausgewählte Filmprogramm mit Wettbewerbsfilmen und Themenreihen ermöglicht Kindern eine intensive Wahrnehmung und setzt der Vermarktung ihrer Erlebniswelt kreatives Filmerleben entgegen. Kinder erfahren Filme als "Kunstwerke", die viele neue Erfahrungen und Anregungen Denn Filmerleben hat mit Faszination und Lebendigkeit zu tun und ist für Kinder eine aktive Form der Weltaneignung.

Neben der Auswahl von guten Produktionen für Kinder unterschiedlicher Altersgruppen gibt es zu vielen Filmen Spielaktionen, Gäste, Workshops und Gespräche. Kinder lernen so, sich in der Vielfalt der Medien zu orientieren und erwerben damit Medienkompetenz.

Die Stuttgarter Kinderfilmtage werden abgerundet durch einen Fachkongress für Multiplikatoren am 5.12.2012. Workshops, Vorträge und Filmbeispiele für Lehrende, Pädagogen und Erzieherinnenstärken die professionelle Kompetenz zur Vermittlung von Medienwissen.

Die Kinderfilmtage werden vom Evangelischen Medienhaus, dem Landesmedienzentrum und der Volkshochschule veranstaltet. Sie finden seit 2004 jährlich statt.

www.stuttgarter-kinderfilmtage.de