Direkt zum Inhalt springen Direkt zur Navigation springen Direkt zur Suche springen

Offene Stellen

Verwaltungsleiter/in

Die Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) ist eine rechtsfähige Anstalt des öffentlichen Rechts mit Sitz in Stuttgart. Der LFK obliegt im Rahmen ihrer gesetzlichen Aufgaben die Zulassung und Aufsicht privater Rundfunkveranstalter und die Aufsicht über Telemedienanbieter in
Baden-Württemberg. Darüber hinaus ist die LFK für die Förderung des Rundfunks, der Medienkompetenz und der Medienforschung zuständig, weist Übertragungskapazitäten zu und engagiert sich für die technische
Entwicklung von Rundfunk und Breitbandübertragung. Die LFK ist eingebunden in die länderübergreifende Zusammenarbeit der Arbeitsgemeinschaft der Landesmedienanstalten (ALM).

Wir suchen spätestens zum 01.11.2018
eine/n Verwaltungsleiter/in

Ihre Aufgaben:
Als Verwaltungsleiter/in sind Sie für die folgenden Aufgaben verantwortlich:
Haushaltsplanung und Steuerung, Erstellung des Haushalts/Wirtschaftsplans und des Jahresabschlusses einschl. der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Prozesse im kaufmännischen Bereich, Personalverwaltung, -entwicklung und –führung, allgemeine Organisationsaufgaben, Durchführung von Vergaben und Ausschreibungen, Controlling von Fördermitteln und Zuwendungen, Entwicklung von Konzepten und Strategien im Zusammenhang mit der Digitalisierung.

Ihr Profil:
Sie haben einen Abschluss für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst (FH) oder Bachelor of Arts Public Management, (bevorzugt öffentliche Wirtschaft) oder einen vergleichbaren betriebswirtschaftlichen Hochschulabschluss. Wünschenswert wäre eine mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Personal und Haushaltswesen in einer öffentlichen Einrichtung. Sie sollten über fundierte Kenntnisse in Buchführung und Bilanzierung nach Kameralistik und HGB, im öffentlichen Haushalts- und Vergaberecht sowie im Tarif- und Arbeitsrecht verfügen.

Wir erwarten von Ihnen hohe Einsatzbereitschaft, Offenheit und Flexibilität, selbstständiges Arbeiten und viel Eigeninitiative. Es erwartet Sie ein spannender, moderner Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen Aufgaben und motivierten Kolleginnen und Kollegen.

Wir bieten:
Ein anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung in einem spannenden Arbeitsumfeld. Die Einstellung erfolgt entsprechend dem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Für Bewerber/innen im Beamtenverhältnis besteht die Möglichkeit einer Beschäftigung zunächst im Wege der Abordnung mit dem Ziel einer späteren Übernahme.

Allgemeiner Hinweis:
Die LFK ist bestrebt, u.a. durch flexible Arbeitszeiten die Vereinbarkeit von Beruf und Familie im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu fördern.

Schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden begrüßt.

Interessiert?
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung, die wir möglichst bis zum 06.07.2018 erwarten.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen ausschließlich elektronisch an:
Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK)
E-Mail: bewerbung@lfk.de

Es wird darauf hingewiesen, dass die E-Mail unverschlüsselt übertragen wird. Gerne können Sie die Anlagen Ihrer Bewerbung verschlüsselt übertragen und unserer Personalstelle telefonisch das Passwort mitteilen.

Ihre Daten werden nur zum Zweck der Bewerberauswahl verarbeitet, nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht und nicht an Dritte weitergegeben.

Für Rückfragen zur Stelle steht Ihnen Herr Hans-Peter Fuger (h.fuger@lfk.de,
Tel: 0711-66991-36) zur Verfügung.


Stellenausschreibung als PDF



Ausbildungsangebot für Rechtsreferendare

Ausbildungsangebot für Rechtsreferendare

Die Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg in Stuttgart bietet ständig Ausbildungsplätze für Rechtsreferendare an. Im Rahmen ihrer Station sind die Referendare in die tägliche Arbeit der LFK eingebunden und dabei insbesondere mit Fragen aus dem allgemeinen Verwaltungsrecht und dem gesamten Bereich des Medienrechts befasst.

Ansprechpartner bei der LFK ist Herr Hans-Peter Fuger
(Durchwahl: 0711 / 66 99 1 - 36 / h.fuger@lfk.de)


Studentische Hilfskräfte

Geringfügige Beschäftigung für Studenten

Die Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg in Stuttgart bietet gelegentlich 400 Euro Jobs für Studenten an. Im Rahmen der Programmbeobachtung werden zeitweise studentische Hilfskräfte beschäftigt, die mit der Codierung der regionalen und lokalen Hörfunkprogramme betraut sind. Für diese Tätigkeit sind ein Studium der Kommunikationswissenschaft und Vorkenntnisse im Bereich Inhaltsanalyse von Vorteil.

Ansprechpartner bei der LFK ist Frau Kieninger
(j.kieninger@lfk.de)