SchulKinoWoche 2021

Die SchulKinoWoche findet in diesem Jahr digital statt: Zwischen dem 17. Juni und dem 2. Juli können Schulklassen sich aus einem Angebot von über 30 Filmen ihren Favoriten kostenlos per Stream ins Klassenzimmer holen. Daneben bieten Filmreferentinnen und -referenten eine große Auswahl an Filmgesprächen an. Lehrkräfte haben die Möglichkeit, sich im Rahmen von Online-Weiterbildungen über Themen der Filmbildung zu informieren.

17.06.2021 - 02.07.2021

Online

Das diesjährige Filmangebot der SchulKinoWoche umfasst zahlreiche Spiel- und Dokumentarfilme sowie zwei Kurzfilme bzw. Kurzfassungen inklusive Unterrichtsmaterial.

Anmeldung

Zur Klärung technischer und organisatorischer Fragen ist eine Anmeldung bis ca. 1 Woche vor der geplanten Filmvorführung notwendig. Filmgespräche sollten 10 Tage vorher angemeldet werden.

Veranstalter

Die SchulKinoWoche Baden-Württemberg wird veranstaltet von VISION KINO, dem Netzwerk für Film- und Medienkompetenz, und dem Landesmedienzentrum Baden- Württemberg in Kooperation mit dem Kultusministerium Baden-Württemberg, den Stadt- und Kreismedienzentren Baden-Württemberg, Kinomobil e.V., der Stiftung MedienKompetenzForum Südwest, der MFG Filmförderung Baden-Württemberg, dem Landesverband Kommunaler Kinos sowie der LFK.

VISION KINO ist eine Initiative der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Filmförderungsanstalt, der Stiftung Deutsche Kinemathek und der „Kino macht Schule“ GbR und steht unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

Kontakt

Ute Bitterle
Landesanstalt für Kommunikation
Medienkompetenz
Tel.: 0711 66991-31
E-Mail: u.bitterle(at)lfk.de

Mehr Zu