Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Medien-Monitoring

Die Landesanstalt für Kommunikation (LFK) ist die Medienanstalt für Baden-Württemberg. Mit unserem rund 30-köpfigen Team setzen wir uns für Medienvielfalt im Südwesten ein. Zur Unterstützung unseres Aufsichts-Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Medien-Monitoring (Social Media, Fernsehen, Radio) im Rahmen einer Beschäftigung auf 450 Euro-Basis.

Bild mehrerer Personen, die gemeinsam an einem Tisch sitzen und Inhalte auf einem Laptop diskutieren

Zur Aufgabe der Medienaufsicht gehört ebenso die stichprobenartige Untersuchung von Medieninhalten der bei uns zugelassenen Fernseh- und Radioveranstalter wie auch die Ermittlung der in unseren Aufsichtsbereich fallenden Online-Angebote aus den Bereichen Social Media, Blogs und Podcasts sowie deren Überprüfung auf Einhaltung der jeweils geltenden medienrechtlichen Vorschriften.

Als Verstärkung für diese Aufgabengebiete ist die Einstellung mehrerer geringfügig beschäftigter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (m/w/d) vorgesehen.

Aufgabenschwerpunkte

  • Ermittlung und Sichtung von Social-Media-Profilen mit Sitz in Baden-Württemberg, vorwiegend aus dem Bereich Influencer-Marketing
  • Überprüfung auf Einhaltung der Vorgaben zu Werbekennzeichnung und Impressumspflicht
  • Ermittlung und stichprobenartige Überprüfung von Podcasts und anderer Telemedien mit Sitz in Baden-Württemberg
  • Beobachtung und Auswertung von Fernseh- und Radioprogrammen unter Codierung der ausgestrahlten Medieninhalte (Inhaltsanalyse)
  • Verfassen von Reporting-Berichten und Dokumentation möglicher Verstöße
  • Besprechung der Arbeitsergebnisse mit den Verantwortlichen aus dem Aufsichts-Team

Ihr Profil

  • Interesse an klassischen Medien aus dem Bereich Fernsehen und Radio
  • Nutzung von und sicherer Umgang mit aktuellen Social-Media-Angeboten
  • hohe Organisations-, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • idealerweise Kenntnisse im Bereich Medienrecht oder die Bereitschaft, sich diese anzueignen
  • von Vorteil: (gegenwärtiges) rechtswissenschaftliches, kommunikationswissenschaftliches oder anderweitig medienbezogenes Studium
  • Möglichkeit der einmaligen Einführung in die Aufgabe in unserem Dienstgebäude in Stuttgart (anschließend ist die ortsunabhängige Tätigkeit auch in mobiler Arbeit möglich)

Freuen Sie sich auf

  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • ein Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TV-L (inkl. Urlaubsanspruch und Jahressonderzahlung)
  • Arbeit und Austausch in einem engagierten, multidisziplinären Team
  • flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit, mobil zu arbeiten (zertifiziert von "berufundfamilie" seit 2020)
  • ein kollegiales Miteinander und die Arbeit in einem jungen Team

Allgemeiner Hinweis

Schwerbehinderten Bewerbern (m/w/d) wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben.

Interessiert?

Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen per E-Mail an bewerbung(at)lfk.de.

Es wird darauf hingewiesen, dass die E-Mail unverschlüsselt übertragen wird. Gerne können Sie die Anlagen Ihrer Bewerbung verschlüsselt übertragen und unserer Personalstelle telefonisch das Passwort mitteilen.

Ihre Daten werden nur zum Zweck der Bewerberinnen- bzw. Bewerberauswahl verarbeitet, nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht und nicht an Dritte weitergegeben.

Weitere Informationen zu uns finden Sie auch unter www.lfk.de.

 

Stellenausschreibung zum Download (PDF)