Volljurist (m/w/d) Aufsicht und Datenschutz

Herzlich willkommen bei der Landesanstalt für Kommunikation (LFK). Zur Verstärkung unseres Teams der Aufsicht suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet und in Vollzeit einen
Volljuristen (m/w/d) Aufsicht und Datenschutz.

Bild mehrerer Personen, die ihre Hände zusammenhalten

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Eigenständige Bearbeitung von medienrechtlichen Fragestellungen mit dem Schwerpunkt Medienintermediäre, Medienplattformen und Benutzeroberflächen
  • Eigenständige und zielgruppengerechte Aufbereitung komplexer juristischer Sachverhalte sowie Überführung in innovative Aufsichtskonzepte
  • Mitarbeit in Prüf- und Arbeitsgruppen der Landesmedienanstalten
  • Unterstützung unserer Datenschutzbeauftragten in allen relevanten datenschutzrechtlichen Fragestellungen

Das bringen Sie mit:

  • Zwei erfolgreich abgeschlossene Staatsexamen im Bereich der Rechtswissenschaften
  • Ausgeprägtes Interesse an Medien und Affinität zum Digitalen
  • Sicherheit im Umgang mit digitalen Medien­angeboten, Sprach­assistenten und Social Media sowie ein ausge­prägtes Ver­ständnis für die dahinter lie­genden tech­nischen und ökono­mischen Abläufe
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Lösungsorientiertheit, dazu arbeiten Sie gerne im Team
  • Starkes Ausdrucks- und Kommunikationsvermögen sowie ein souveränes Auftreten
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen und zur Pflege der länderübergreifenden Zusammenarbeit mit anderen Medienanstalten
  • Idealerweise einschlägige Berufserfahrung im Medien- oder Datenschutzrecht

Das bieten wir:

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TV-L
  • Aktive Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben im Rahmen der
    Zertifizierung berufundfamilie (Zertifikat seit 2020)
  • Flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeit sowie die Möglichkeit, mobil zu arbeiten
  • Eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit
    Gestaltungsspielraum
  • Arbeit und Austausch in einem engagierten und kollegialen Team sowie
    interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Mitarbeitenden der LFK
  • Individuelle Weiterbildung je nach Stärken und Interessen
  • Eine zentrale Lage im Herzen Stuttgarts mit einer guten Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • Unterstützung Ihrer Mobilität mit dem JobTicket BW

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte ausschließlich elektronisch und mit aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) inklusive frühestmöglichem Eintrittstermin zusammengefasst in einer Anlage im PDF-Format, max. 10 MB, mit dem Betreff Volljurist (m/w/d) Aufsicht und Datenschutz an bewerbung(at)lfk.de.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben Sie noch Fragen?

Dann wenden Sie sich an
Frau Julia Jeske (Teamleitung Aufsicht)
E-Mail: j.jeske(at)lfk.de, Tel: 0711 66991-13

Über die Landesanstalt für Kommunikation (LFK)

Die LFK ist die Medienanstalt für Baden-Württemberg. Mit über 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern lizenzieren und beaufsichtigen wir den privaten Rundfunk, weisen Übertragungskapazitäten zu und fördern eine vielfältige Medienlandschaft. Wir halten Angebote zur Vermittlung von Medienkompetenz bereit, setzen Impulse bei der Medienforschung und machen uns für den Jugendmedienschutz stark.

 

Stellenausschreibung zum Download (PDF)

 

Hinweis zum Datenschutz:
Ihre E-Mail mit der Bewerbung wird unverschlüsselt übertragen. Sie können die Anlagen Ihrer Bewerbung auch verschlüsselt übertragen und das Passwort unter 0711 66991-39 telefonisch mitteilen. Ihre Daten werden nur zum Zweck des Auswahlverfahrens verarbeitet, nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht und nicht an Dritte weitergegeben.

Kontakt

Julia Jeske
Landesanstalt für Kommunikation
Recht, Medienpolitik und Datenschutz
Tel.: 0711 66991-13
E-Mail: j.jeske(at)lfk.de