Workshop

"Fit gegen Fakes": Ein Angebot für Lehrkräfte

Gemeinsam mit dem Bildungspartner spreuXweizen hat die Initiative #UseTheNews, an der die LFK beteiligt ist, zwei neue Angebote für Lehrkräfte und Schulen entwickelt. In einer Online-Fortbildung lernen Lehrkräfte, wie sie mit Schülerinnen und Schülern Fakten checken und Verschwörungserzählungen aufdecken können.

27.02.2024

Online (via Zoom)

Wie gestalte ich einen Faktencheck mit Jugendlichen? Was sind Memes und wie kann man diese als Unterrichtsmethode einsetzen? Wie verhalte ich mich als Lehrkraft, wenn Schülerinnen oder Schüler im Zuge des Nahostkriegs Verschwörungserzählungen verbreiten?

In dieser Online-Fortbildung setzen sich die Teilnehmenden interaktiv und praxisorientiert mit dem Thema Desinformation auseinander. Anhand aktueller Beispiele erfahren sie mehr über die Funktionsweise von Fake News und Co, bekommen kreative Methoden an die Hand, um Jugendliche für die Gefahr durch Desinformationen zu sensibilisieren, und erhalten eigens entwickelte Materialien, um selbst eine 90-minütige Unterrichtseinheit zu gestalten.

Die Veranstaltung findet über Zoom statt, ist interaktiv ausgelegt und setzt ein funktionierendes Mikrofon voraus sowie möglichst das Einschalten der Kamera.

Der Workshop wird durch die Zeit-Stiftung gefördert und ist für Schulen und Lehrkräfte kostenlos.

Kontakt

Tina König Dipl.-Journ.
Landesanstalt für Kommunikation
Fortbildung Privater Rundfunk; Hochschulen; Medienkompetenz
Tel.: 0711 66991-54
E-Mail: t.koenig@lfk.de