Workshop

Politik mitgemacht: Workshop "Schreiben für die sozialen Medien"

Im Rahmen eines eineinhalbstündigen Online-Workshops "Schreiben" kommen Menschen mit Behinderung in einfacher Sprache erste journalistische Fähigkeiten im Bereich Schreiben vermittelt. Im Anschluss können die Teilnehmenden eigene Beiträge einreichen, zu dem sie vom Referenten eine persönliche Rückmeldung bekommen. Wer Interesse hat, kann seine Beiträge auf der Paritätischen Website einstellen lassen. Die Fortbildungsreihe wird von der LFK gefördert.

12.05.2022

Live-Stream (via Zoom)

Online
Anmeldeschluss: 6. Mai 2022

Zielgruppe

  • Menschen mit Behinderung aus paritätischen Mitgliedsorganisationen
  • Interessierte Einzelpersonen mit Behinderung
  • KEINE Teilnahmevoraussetzungen, was das Vorprojekt oder Vorkenntnisse angeht
  • Teilnehmen können Einzelpersonen, aber auch Gruppen, die gemeinsam dem digitalen Angebot folgen
  • Die Workshops können frei gewählt werden: Interessierte können bei einem, zwei oder allen drei Themen dabei sein

Referent

Adalbert Brütsch, Medienreferent beim Ökumenischen Medienreferenten-Netzwerk

Weitere Informationen und Anmeldung

Der Workshop wird am 12. Mai 2022 alternativ auch von 17 Uhr bis 18:30 Uhr angeboten. Eine Anmeldung zu diesem und weiteren Workshops der Reihe ist auf der Website des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Baden-Württemberg möglich. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zum Schulungsangebot. Bei der Veranstaltung ist ein Gebärdendolmetscher dabei.