Sollte dieser Newsletter nicht richtig angezeigt werden, so klicken Sie bitte hier

Header

LFK-Newsletter #07/2022

Top-ThemenTop-Themen

Bild einer Gruppe Seniorinnen und Senioren

Neues Projekt: Digital dabei

Im Rahmen des Kooperationsprojekts "Digital dabei" stärken LFK und das Sozialamt der Landeshauptstadt Stuttgart das digitale Ehrenamt mit dem Ziel, Seniorinnen und Senioren beim Einstieg in die digitale Welt zu unterstützen: Ihnen soll die kompetente und selbstbestimmte Nutzung digitaler Geräte wie Computer, Tablets und Smartphones erleichtert werden.

Sehr geehrte Damen und Herren,

in unserem LFK-Newsletter finden Sie Informationen zu Medien, Regulierung, Jugendschutz und Medienpädagogik.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre der 7. Ausgabe 2022.

Ihr LFK-Team

Pressemitteilungen der LFKPressemitteilungen der LFK

Foto Dr. Marc Jan Eumann (Direktor der Medienanstalt Rheinland-Pfalz), Ruth Meyer (Direktorin der Landesmedienanstalt Saarland (LMS)), Dr. Wolfgang Kreißig (Präsident der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK)); Copyright/ Fotograf: Dirk Guldner

Erfolgreiche Auftaktveranstaltung der Medien Triennale Südwest

Spannende Impulse zum Umgang mit der Schlüsseltechnologie KI im europäischen Rechtsrahmen

 

Medienvielfalt braucht gute Rahmenbedingungen

LFK befasst sich mit Änderung des Landesmediengesetzes

 

Datenschutz kennt kein Mindestalter

LFK bietet Fortbildungen zum Schutz der persönlichen Daten von Kindern und Jugendlichen an

 

Mit Neugier hinter die Kulissen blicken

Der 17. SchülerRadioTag brachte 170 Schülerinnen und Schüler aus ganz Baden-Württemberg in Stuttgart zusammen.

 

die medienanstaltendie medienanstalten

Bild von mehreren hochkant aufgestellten Blöcken

KJM bewertet Altersverifikationssystem mit biometrischer Alterskontrolle positiv

Wirksamer Schutz für Kinder und Jugendliche

 

„Nintendo Switch“ und „Nintendo-Account-System“ sind geeignete Jugendschutzprogramme

KJM bestätigt Eignungsbeurteilung der USK

 

Streaming-Plattform „discovery +“ verwendet geeignetes Jugendschutzprogramm

KJM überprüft Eignungsbeurteilung der FSM

 

Medienvielfalt im Lokalen stärken

Gremienvorsitzendenkonferenz der Medienanstalten sensibilisiert für mehr Förderung von Qualität und Vielfalt im Lokalen

 

Video Trends 2022: Mehrheit der Smart-TV-Nutzerinnen und Nutzer verlassen sich auf Angebotssortierung der Benutzeroberflächen

Der im neuen Format erschienene Digitalisierungsbericht Video der Medienanstalten zeigt die Videowelt der Zukunft und Notwendigkeit der Benutzeroberflächenregulierung auf

 

VeranstaltungenVeranstaltungen

02.11.2022 – 09.11.2022

39. Französische Filmtage Tübingen | Stuttgart

Die Französischen Filmtage sind das größte frankophone Filmfestival im deutschsprachigen Raum. Schwerpunkt der diesjährigen 39. Ausgabe ist das Thema "Heldinnen und Helden". Im Rahmen des Festivals wird ein Publikumspreis für den besten Nachwuchsfilm vergeben. Die LFK fördert die Veranstaltung.

 

12.11.2022 – 13.11.2022

18. GIRLS GO MOVIE Kurzfilmfestival

GIRLS GO MOVIE ist ein Kurzfilmfestival in Mannheim mit einem umfassenden Filmcoaching-Programm für Mädchen und Frauen im Alter von 12 bis 27 Jahren. Die LFK fördert das Projekt im Rahmen des Kindermedienlandes.

 

24.11.2022

Eltern-Webseminar: Mein Kind und das Internet

Im Rahmen eines kostenlosen Web-Seminars können sich interessierte Eltern über den kindgerechten und sicheren Umgang mit dem Internet und sozialen Netzwerken informieren. Während des Web-Seminars wird das werbefreie und kindgerechte Angebot www.internet-abc.de vorgestellt, das umfangreiche Informationen, Tipps und Angebote für Kinder von sechs bis zwölf Jahren sowie für Eltern und Lehrkräfte enthält. Es werden weitere Termine auch in 2023 angeboten (siehe Anmeldeformular).

 
Terminkalender

Weitere Termine

Auf unserer Website haben wir zahlreiche weitere interessante Veranstaltungen und Termine für Sie zusammengestellt.

PublikationenPublikationen

Video Trends 2022 Cover

Video Trends 2022: Ergebnisse des Digitalisierungsberichts Video Video Trends 2022: Ergebnisse des Digitalisierungsberichts Video

Seit über 15 Jahren erheben die Medienanstalten jährlich Daten zur Entwicklung der Bewegtbildnutzung in Deutschland. Der „Digitalisierungsbericht Video“ dient der Branche und der Politik als zuverlässiger und unabhängiger Indikator für die Entwicklung der Digitalisierung des TV-Empfangs. Mit dem diesjährigen Bericht gehen die Medienanstalten neue Wege. Die kompakte, rein digitale Publikation heißt jetzt „Video Trends 2022“. Erstmals wird die „Generation Z“, die Altersgruppe der 14- bis 29-Jährigen, in den Fokus genommen. Ortsunabhängig, mobil, nicht linear, online, interaktiv: sie zeigen, wie die Videowelt der Zukunft aussehen kann.

 
Social Media Content Creators aus Sicht ihrer jungen Follower Cover

Social Media Content Creators aus Sicht ihrer jungen Follower. Eine qualitative Studie im Rahmen des Projekts #UseTheNews Social Media Content Creators aus Sicht ihrer jungen Follower. Eine qualitative Studie im Rahmen des Projekts #UseTheNews

Was macht Influencerinnen und Influencer bei jungen Menschen so erfolgreich und was kann der Journalismus davon lernen? Erkenntnisse dazu liefert die neue qualitative Studie im Rahmen von #UseTheNews des Leibniz-Instituts für Medienforschung | Hans-Bredow-Institut.

 

Sie haben Fragen?

Landesanstalt für Kommunikation
Reinsburgstraße 27
70178 Stuttgart
E-Mail: redaktion@lfk.de
Telefon: 0711 66991 - 0

Datenschutz   Impressum

Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten? Vom Newsletter abmelden