Lernradios

Die LFK fördert Radioprojekte mit Universitäten, Fachhochschulen und privaten Bildungseinrichtungen. Dabei erhalten Studierende sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Rundfunksendern die Möglichkeit, sich im Rundfunkbereich (weiter) zu qualifizieren. In Baden-Württemberg betreiben vier Hochschulen als Veranstalter ein Lernradio.

Gruppe bei einem Radio-Workshop

Teils ist die praktische Radioarbeit direkt Teil der Ausbildung, teils wird in eigenständigen Projekten journalistisches Know-How vermittelt. Dabei sind die verschiedenen Medien Radio, Internet und (Web)TV inzwischen soweit zusammengerückt, dass in einzelnen Projekten die Generierung von Inhalten für alle Verteilwege erlernt werden kann.

Fünf Lernradios an drei Standorten in Baden-Württemberg

Veranstalter sind:

  • Die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg mit uniFM 88,4 gemeinsam mit der Pädagogischen Hochschule Freiburg mit PH 88,4.
  • Die Hochschule für Musik Karlsruhe über den Jungen Kulturkanal zusammen mit dem CampusRadio Karlsruhe (CRKA), einem Zusammenschluss von Hochschulen in Karlsruhe.
  • Die Hochschule für Medien (HdM) in Stuttgart mit weiteren Partnern mit HORADS 88,6.
Verbreitungskarte Lernradios

PH 88,4

PH 88,4

Radio der Pädagogischen Hochschule Freiburg

Kunzenweg 21
79117 Freiburg-Littenweiler

Telefon: 0761 / 682-387
E-Mail: loeffler(at)ph-freiburg.de

zur Webseite

Verbreitungskarte Freiburg

Angezeigt wird der Sendestandort.

Verantwortliche

Geschäftsführung:
Prof. Dr. Ulrich Druwe
Zurück zur Übersicht
Kontakt

Dipl.-Journ. Tina König
Landesanstalt für Kommunikation
Aus- und Fortbildung, Medienkompetenz
Tel.: 0711 66991-54
E-Mail: t.koenig(at)lfk.de