Aufgaben & Ziele

Die LFK nimmt eine Vielzahl an unterschiedlichen Aufgaben wahr – alle mit dem Ziel, den Medienstandort Baden-Württemberg zu stärken und den kompetenten Umgang der Bürgerinnen und Bürger mit Medien zu fördern.

Läufer kurz vor dem Start auf Asphalt

Die LFK mit Sitz in Stuttgart besteht bereits seit 1986 – und damit seit Beginn des Privatfernsehens in Baden-Württemberg. Seit fast 35 Jahren setzt sich die LFK für eine vielfältige Medienlandschaft in Baden-Württemberg ein.

Mit unserem 30-köpfigen Team gestalten wir die Rahmenbedingungen für ein vielfältiges Angebot privater Radio- und Fernsehangebote in Baden-Württemberg. Wir planen beispielsweise die Verbreitungsgebiete und sorgen für die Einhaltung medienrechtlicher Vorgaben – auch im Internet.

Außerdem ist es unser besonderes Ziel, journalistische Strukturen in Baden-Württemberg zu fördern und vor allem die besonders verwundbaren Nutzerinnen und Nutzer, nämlich Kinder und Jugendliche, zu schützen und ihnen sowie Seniorinnen und Senioren bei einem sicheren Umgang mit digitalen Medien zu helfen.

"Innovative Informations- und Kommunikationstechnologien haben den Medienkonsum unserer Gesellschaft entscheidend verändert und digitaler gemacht. Die LFK setzt sich für eine zeitgemäße Regulierung der Medienlandschaft ein. Gleichzeitig unterstützen wir die Bürgerinnen und Bürger bei der digitalen Transformation, indem wir sowohl der jungen Generation als auch Menschen anderer Altersstufen neue und innovative medienpädagogische Projekte anbieten."
Dr. Wolfgang Kreißig, Präsident der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK)

Die Ziele, die uns antreiben haben sich seit 35 Jahren kaum verändert: Die freie Meinungsäußerung zu sichern und eine Vielzahl an unterschiedlichen Meinungen zu fördern. Um diese Ziele kontinuierlich zu erreichen, richten wir unsere Prioritäten immer wieder neu aus.

Derzeit stellen insbesondere soziale Netzwerke und digitale Dienste, die uns bei der Auswahl aus der Masse an medialen Inhalten helfen, einen Schwerpunkt unserer Arbeit dar. Wir erforschen, wie diese funktionieren und genutzt werden, zeigen Regulierungsbedarf und -möglichkeiten auf und helfen den Bürgerinnen und Bürgern bei einem sicheren und kompetenten Umgang mit diesen Diensten.

Kontakt
Foto Eva-Maria Sommer

Eva-Maria Sommer
Landesanstalt für Kommunikation
Pressesprecherin, Leiterin Stabsstelle für Strategie und Kommunikation
Tel.: 0711 66991-12
E-Mail: e.sommer(at)lfk.de

Mehr Zu