LFK-Medienpreis

Jährlich vergibt die LFK den LFK-Medienpreis. Er wird für herausragende Leistungen der in Baden-Württemberg zugelassenen privaten Rundfunkveranstalter verliehen. Prämiert werden Autorinnen und Autoren von Hörfunk- und Fernsehbeiträgen, die sich neben ihrer journalistischen Qualität durch eine besondere Kreativität und Originalität auszeichnen.

Key Visual LFK-Medienpreis 2020

Am Abend des 17. Mai 2021 wurden die LFK-Medienpreise 2020 im Rahmen einer - erstmals rein digitalen - Galaveranstaltung verliehen. Zehn glückliche Gewinner(-Teams) konnten einen der begehrten Preise in insgesamt fünf Radio- und vier TV-Kategorien mit nach Hause bzw. in ihre Sender nehmen.

Zum ersten Mal wurde bei der 29. Verleihung des LFK-Medienpreises, welche unter dem Motto "Your Media" stand, neben den regulären Preiskategorien ein "Sonderpreis für Gesellschaftliches Engagement" unter der Schirmherrschaft von Landtagspräsidentin Muhterem Aras ausgelobt.

LFK-Medienpreis 2020

Aftermovie der digitalen Preisverleihung

Sie können sich dieses und alle anderen YouTube-Videos auf dieser Website mit einem Klick anzeigen lassen. Die Aktivierung wird 30 Tage in einem Cookie gespeichert. In Cookies gespeicherte Angaben können auch an Drittplattformen gelangen. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Deaktivierung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

YouTube aktivieren

Gewinner Hörfunk

bigFM, Stuttgart
Deutschrap Rasiert – Der Podcast
Maurice Moore
William Krause

"Starke Umsetzung eines klassischen Talk-Formats: Locker und professionell zugleich und damit perfekt auf die jugendliche Zielgruppe des Senders zugeschnitten. Kurzum: Mit viel Style und authentischen Gästen zum erfolgreichen Podcast!"

HITRADIO OHR, Offenburg
HITRADIO OHR Aktuell – Das Attentat in Straßburg
Team HITRADIO OHR

"Ein Paradebeispiel für professionelles journalistisches Arbeiten unter schwierigen Bedingungen. Fundierte, umfassende Informationen und vielseitige Darreichungsformen schaffen eine große Nähe zum Geschehen, als wäre man selbst vor Ort."

Radio Regenbogen, Mannheim
Radio Regenbogen – Mundart-Morgen mit den 4 von do
Team Radio Regenbogen

"Man spürt förmlich den Riesenspaß, den das Team bei der Erstellung des Beitrags hatte – und das überträgt sich auf die Hörerinnen und Hörer. Infotainment at its best! So wird ein konservativ traditionelles Thema zum außergewöhnlichen akustischen Erlebnis – und fundierte Infos gibt’s obendrein."

HORADS 88,6 – Hochschulradio Stuttgart e.V. / HdM Stuttgart
Gefangen im IS - wie einer Jesidin die Flucht nach Deutschland gelang
Svitlana Magazova
Julia Schuster
Sahin Kablan

"Engagierter Journalismus mit Haltung – außergewöhnlich mutige, packende und emotionale Erzählung, die unglaublich nah an die Protagonistin herankommt. Absolut überzeugende Ausarbeitung eines berührenden Themas und höchstes journalistisches Niveau."

ENERGY, Stuttgart
ENERGY Hood Hop
Vincent Schuster
Dennis Strobel
Oliver Kirschig

"Sehr guter Flow – modern, lokal, kritisch, cool. Das gelungene Gesamtkonzept berührt auf seine eigene Art und Weise und bringt soziale und gesellschaftlich relevante Themen zielgruppengerecht auf den Punkt."

Gewinner Fernsehen

Hochschule für Musik Karlsruhe
(ausgestrahlt bei HD Campus TV)
Anatolian Delights – Revival of Turkish Music from the 70s
Tristan Reiling

"Dank einer fesselnden Erzählung sowie der gelungenen Kombination aus aufwändig recherchierten historischen Fakten, einer außergewöhnlich starken Musikauswahl und überzeugenden Protagonistinnen und Protagonisten bietet der Beitrag einen gänzlich neuen Blickwinkel auf ein nicht ganz alltägliches Thema. Ein authentisches Gesamtkonzept, akribisch und professionell umgesetzt, interessant und lehrreich."

Regio TV Stuttgart
Amoklauf Winnenden – 10 Jahre danach
Isabel Haspel
Helen Belz

"Professionell umgesetzte und crossmediale Aufarbeitung eines dramatischen und prägenden Ereignisses. Sehr starker multimedialer Beitrag, welcher durch die eindrücklichen Bilder, die herausragende Auswahl der Protagonistinnen und Protagonisten und deren ausführliche Schilderungen auch nach 10 Jahren emotional berührt und dabei das Geschehene auf den Punkt bringt."

Regio TV Stuttgart
Schwäbisch Media Recruiting-Video
Dirk Müller
Adrian Copitzky
Tim Krumbügel
Alexander Marquardt
Caroline Heinrich

"Eine aufwändige und professionelle Inszenierung – durchdacht und abwechslungsreich. Das gut gelaunte Recruiting-Format gewinnt dank abgestimmtem Storyboard und einer extrem starken, sympathischen Protagonistin. So geht Mitarbeitergewinnung heute!"

Kraichgau TV, Bruchsal
Kraichgau TV Gemüsekiste in Ubstadt: Die flotte Karotte
Gaby Müller
Felix Zink
Pascal Röther

"Ein Format mit Charakter! Mit ihrer sympathischen und einnehmenden Art entführt die Moderatorin die Zuschauerinnen und Zuschauer in die Welt der „flotten Karotte“ – lokal, simpel und doch einzigartig! Insgesamt eine souveräne Umsetzung mit Witz und Charme."

Gewinner Sonderpreis für Gesellschaftliches Engagement

Radio RiO – Das Kinderklinikradio im Olgahospital
Oliver Ostermann
Jasmin Zinßmeister

"Dauerhaftes, nachhaltiges und ungemein wertvolles Engagement von Hitradio antenne 1. Mit einem altruistischen Ansatz, hohem Aufwand und viel Liebe zum Detail schenkt Radio RiO Kindern in einer absoluten Ausnahmesituation Hoffnung, animiert sie zum Mitmachen und vereint dabei gekonnt und authentisch medienpädagogische Aspekte und Volontärsförderung. Absolut preiswürdig!"

"Der LFK Medienpreis würdigt die Leistungen des privaten Rundfunks in Baden-Württemberg. Täglich wirken unsere Veranstalter durch ihre Arbeit in die Region hinein, indem sie erklären, einordnen, unterhalten und kommentieren. Mit dem Sonderpreis ‚Gesellschaftliches Engagement‘ möchten wir darüber hinaus den großen Beitrag sichtbar machen, den die privaten Radio- und Fernsehveranstalter mit ihrem Einsatz für gesellschaftliche Belange leisten, auch jenseits des ausgestrahlten Programms."
Dr. Wolfgang Kreißig, Präsident der LFK

Nominierungen

Bereits im März letzten Jahres hatte die Medienpreis-Fachjury aus rund 130 Einreichungen 27 Nominierungen ausgesprochen - aufgrund der Corona-Pandemie hatte die Preisverleihung verschoben werden müssen.

Insgesamt 11 Einreichungen sind 2020 für den "Sonderpreis Gesellschaftliches Engagement" eingegangen. Über den Gewinnerbeitrag in dieser Kategorie entschied eine LFK-interne Jury bestehend aus Gremienvertreterinnen und -vertretern sowie dem Präsidenten der LFK.

Jurymitglieder LFK-Medienpreis

Ausblick

Die Jubiläumsausgabe und damit 30. Verleihung des LFK-Medienpreises wird voraussichtlich 2022 stattfinden. Wir beabsichtigen, den Ausschreibungszeitraum des Wettbewerbs nach Möglichkeit auf einen Zeitraum von zwei Jahren auszuweiten, damit alle Beiträge für den Wettbewerb berücksichtigt werden können. Die genauen Details, auch zu den Wettbewerbskategorien, möchten wir Mitte 2021 kommunizieren.

Kontakt

Sarah Kurz
Landesanstalt für Kommunikation
Veranstaltungs- und Kommunikationsmanagement
Tel.: 0711 66991-14
E-Mail: s.kurz(at)lfk.de