Stuttgarter Kinderfilmtage

Das Filmfestival inklusive Preisverleihung richtet sich an Kinder von vier bis zwölf Jahren sowie Familie und bietet knapp eine Woche Spaß, Kreativität und Anregungen für die Filmarbeit. Auf einem Medienpädagogischen Fachtag während des Filmfestivals können sich Pädagoginnen und Pädagogen sowie Erzieherinnen und Erzieher über medienpädagogische Themenschwerpunkte informieren.

Bild eines Jungen, der in eine Filmkamera blickt

Im Vordergrund steht die Filmpräsentation im Erlebnisraum Kino. Hierfür werden qualitativ hochwertige Filme aus nationalen und internationalen Filmproduktionen ausgewählt und während der Stuttgarter Kinderfilmtage vorgeführt. Begleitende medienpädagogische und kreative Mitmachaktionen und Treffen mit Filmschaffenden schaffen spannende Lernräume.

Gewinnerfilm wird von Kinderjury bestimmt

Eine Kinderjury wählt den Sieger des Filmpreises aus. Auf diese verantwortungsvolle Aufgabe werden die Schulkinder von zehn bis 13 Jahren von erfahrenen Filmpädagoginnen und Filmpädagogen vorbereitet. Sie lernen an Beispielen Kinderfilme zu analysieren, zu beurteilen und die Beurteilungen auch zu begründen.

Der Siegerfilm tourt eine Woche lang durch Stuttgarter Grundschulen. Eine erfahrene Moderatorin präsentiert den Film und führt anschließend mit den Schülerinnen und Schülern ein pädagogisch fundiertes Filmgespräch. Ziel ist es, dass sich Grundschülerinnen und Grundschüler mit dem Film auseinandersetzen und Grundlagen der Filmästhetik kennenlernen.

Kinderreporter berichten vom Event

Kinderreporter berichten während und über die Stuttgarter Kinderfilmtage. Sie werden von Schülerinnen und Schülern einer anderen Stuttgarter Schule ausgebildet. In vorausgehenden Workshops lernen diese von professionellen Medienpädagoginnen und Medienpädagogen alles, was sie für die Festivalwoche als Reporterinnen und Reporter wissen müssen.

Die Beträge der Kinderradioreporter 2020 können Sie hier anhören. Zu den Beiträgen der Kinderfilmreporter geht es hier.

Fachtag für Lehrkräfte

Die Stuttgarter Kinderfilmtage werden abgerundet durch einen Fachtag für Pädagoginnen und Pädagogen. Workshops, Vorträge und Filmbeispiele tragen zur Stärkung der Medienkompetenz bei.

Veranstaltung
Kontakt

Ute Bitterle
Landesanstalt für Kommunikation
Medienkompetenz
Tel.: 0711 66991-31
E-Mail: u.bitterle(at)lfk.de

Förderer: