KommmiT

Während die jüngere Generation wie selbstverständlich digitale Endgeräte und Anwendungen nutzt, fühlen sich ältere Menschen manchmal mit ihren Unsicherheiten beim Umgang mit neuen Technologien allein gelassen. Das Projekt KommmiT bietet Seniorinnen und Senioren Lerneinheiten sowie wertvolle Tipps für den Einstieg in die Online-Welt an. Die LFK ist hierbei für die Entwicklung eines medienpädagogischen Ausbildungs- und Begleitungskonzepts zuständig.

Zwei Personen schauen gemeinsam auf einen Tablet-PC

Laufzeit November 2015 - Oktober 2020

9 Projektpartner aus Wissenschaft, Industrie, Altenhilfe und öffentlicher Verwaltung

137 KommmiT-Begleiterinnen und -Begleiter ausgebildet

Gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Projekt KommmiT (Kommunikation mit intelligenter Technik) hat das Ziel, die vielseitigen Chancen und Einsatzmöglichkeiten der digitalen Teilhabe auch für ältere Menschen nutzbar zu machen. In Stuttgart wurde eine Infrastruktur aufgebaut, um Seniorinnen und Senioren digitale Teilhabe zu ermöglichen und sie bei ihren ersten Schritten im Internet zu begleiten. So sollen auch Bürgerinnen und Bürgern ohne jegliche digitale Vorerfahrung ein selbstbestimmtes und aktives Leben in unserer digitalen Welt führen können.

Um technikunerfahrene Seniorinnen und Senioren die Angst vor dem Umgang mit digitalen Medien zu nehmen, wurden im Projekt sogenannte KommmiT-Begleiterinnen und -Begleiter ausgebildet. Diese bürgerschaftlich Engagierten erlernten die notwendigen Grundkompetenzen für den sicheren Umgang mit Tablets und dem Internet mit dem Ziel, ihre neu erlernten Fähigkeiten an andere Seniorinnen und Senioren weiterzugeben.

Projekt - KommmiT

Helga hilft: Hörspaß mit der ARD Audiothek

Sie können sich dieses und alle anderen YouTube-Videos auf dieser Website mit einem Klick anzeigen lassen. Die Aktivierung wird 30 Tage in einem Cookie gespeichert. In Cookies gespeicherte Angaben können auch an Drittplattformen gelangen. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Deaktivierung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

YouTube aktivieren

Die LFK und die Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest (MKFS) entwickelten federführend das der Ausbildung zugrundeliegende medienpädagogische Konzept. Auf Basis der medienpädagogischen Schulungen entstanden zwölf Lerneinheiten für technikunerfahrene Seniorinnen und Senioren sowie für deren Begleiterinnen und Begleiter, die sie beim Einstieg in die Online-Welt unterstützen. Diese zwölf Lerneinheiten sowie weiterführende Informationen können auf der KommmiT-Projektwebsite heruntergeladen werden.

Durch die Möglichkeit kostenfrei Tablets für den Einstieg ausleihen zu können, steht KommmiT allen Menschen unabhängig von ihren finanziellen Ressourcen zur Verfügung. Für die sozialen Dienste ergeben sich so neue Möglichkeiten der Kommunikation und des Kontakthaltens mit Seniorinnen und Senioren und auch in den Institutionen der Erwachsenenbildung bringt KommmiT neue Impulse. Schließlich hat die digitale Kommunikation immer das Ziel, reale Treffen zu erleichtern oder anzustoßen.

Projektpartner:

Projekt
Kontakt

Miriam Brehm M.A.
Landesanstalt für Kommunikation
Medienkompetenz
Tel.: 0711 66991-22
E-Mail: m.brehm(at)lfk.de